Jagenberg Diana gebraucht, aber fast neu

Die German Graphic Systems GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, Maschinen in einer besseren Qualität auszuliefern, als zum Zeitpunkt der Erstauslieferung.

Der Geschäftsführer Gunter Bayer ist seit mehr als einem Jahrzehnt bereits im operativen Geschäftsbereich verschiedener “Maschinenhersteller & Händler” beschäftigt gewesen und weist eine enorme Fachkompetenz aus. Gemeinsam mit Prokurist und Vertriebsleiter Jörg Müller zeichnet er sich für den Ausbau des Feldes “Stanzautomaten und Faltschachtel-Klebemaschinen” verantwortlich und dient als Impulsgeber für neue Ideen und Geschäftsstrategien.

Gebrauchte Maschinen der Premium-Hersteller – wie z.B. Jagenberg, Heidelberg, Lange, Wupa oder WPM – werden von der GGS aus dem Markt zurückgekauft und in der Regel komplett überholt. Dadurch erhalten Sie Qualitätsprodukte, um Ihren Produktionsprozess zu optimieren. Nur wer das Detail kennt, weiß, dass Einzelkomponenten harmonisch zusammenwirken müssen, wenn sie als Gesamtsystem funktionieren sollen.